Referenzen – Fußböden

Vier Gute Gründe für einen Holzfußboden:

– Über Geschmack lässt sich bekanntlich streiten. Keinen Grund dazu liefern Holzböden. Denn sie sind in unterschiedlichsten Designs, Holz- und Verlegearten erhältlich. Hölzböden bringen die Natur ins Haus und sind attraktive Ergänzung der unterschiedlichsten Wohnstile.

– Holzböden haben eine lebendige Oberfläche und verleihen jedem Einrichtungsstil eine warme und wohnliche Atmosphäre. Sie sind fußwarm und trittelastisch und damit beste Grundlage zum gemütlichen Barfuß laufen!

– Versiegelte Böden verhindern, dass sich Staub und Schmutz in den Zwischenräumen der Holzdielen festsetzen können. Außerdem sind Verschmutzungen und Staubflusen auf einem Holzboden schneller zu beseitigen. Versiegelte Holzböden sind aufgrund dessen auch für Allergiker bestens geeignet.

– Dielung kann bei guter Pflege zum Hausfreund auf Lebenszeit werden. Holzböden können bis zu 150 Jahren halten, bleiben zeitlos schön und sparen Kosten und Mühe einer Renovierung.


Beispiel: Douglasien-Dielen (2,8 cm stark x 30 cm breit x 5m lang),
gelaugt und geseift

Weitere Referenzen: